JAK Ceramics

SLIDE-jaks.jpgJak-ceramics-berlin.jpg

Jessie Keane, auch bekannt als JAK, ist eine unabhängige Illustratorin und Designerin, die sich auf Keramik spezialisiert hat. Die in Berlin ansässige Künstlerin konzentriert sich in ihren Arbeiten besonders auf das Zusammenspiel von Farbe und Form, und entwirft einfache Keramikgefäße mit chaotischen, glänzenden Glasurkombinationen.

Während ihrer Jugend in Australien und ihrem Abschluss 2013 in Filmproduktion und Webdesign, arbeitete Jessie als stellvertretende Kuratorin für eine lokale Galerie und besuchte gleichzeitig einen 6-wöchigen Keramikkurs. Dabei begann sie ihre Liebe zur abstrakten Malerei mit handgefertigter Keramik zu verbinden.

Nach dem Umzug nach Berlin im Jahr 2014 fertigte sie viele Töpfe und Teller für Freunde, und erlernte so das Handwerk der Keramik autodidaktisch. Heute arbeitet sie in einem Studio und besitzt eine wachsende Zahl von Kunden und Händlern.

Jedes Stück wird von Jessie selbst in Handarbeit an der Drehscheibe oder in Aufbautechnik hergestellt. Das bedeutet, dass jedes Stück einzigartig ist und nicht reproduziert werden kann. Ihre Arbeit erhält so einen unverwechselbaren Charakter.

HerkunftMoio-Studio.jpg