The Botanical Room Instagram

gap-klein.jpg

Meet the makers!

blanko-klein.jpg
Anna Badur Keramik kaufen - Berlin - The Botanical Room


Die freischaffende Designerin Anna Badur lebt und arbeitet in Berlin. Nach ihrem Studium an der Design Academy Eindhoven, in der Abteilung für kontextuelles Design, gründete Anna Badur 2013 das nach ihr benannte Designbüro. Im selben Jahr nahm sie in der Porzellanmanufaktur Ćmielów in Polen an einem Gastkünstlerprogramm teil. Badur verliebte sich während dieser Zeit in das Material Porzellan und arbeitet seitdem viel damit. 2015 nahm sie an einem weiteren Gastkünstlerprogramm an der Kahla Porzellan-Manufaktur in Deutschland teil, wodurch eine ständige Kooperation mit der Manufaktur entstand.

Die Arbeiten von Anna Badur sind stark von der Küstenregion ihrer Heimat im Norden Deutschlands beeinflusst. Ihre Erfahrungen mit den dort vorherrschenden unwirtlichen Wetterbedingungen wie Stürmen oder andauerndem Regen und Ebbe und Flut der Nordsee prägen ihre Arbeiten. „[Die Umwelt] besitzt eine melancholische Schönheit, die irgendwie mysteriös und zutiefst banal ist. Diese einzigartige Atmosphäre kann die Empfindung der Einsamkeit hervorrufen, bietet aber den Raum für Poesie und Kreativität", sagt Anna Badur.

Alle Produkte von Anna Badur finden Sie hier.

Anna Badur Keramik kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop berlin design ceramicAnna Badur Keramik kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop berlin design ceramicAnna Badur Keramik kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop berlin design ceramic
Anna Badur Keramik kaufen - Berlin - The Botanical Room
Anna Beam Keramik kaufen - Berlin - The Botanical Room


Anna Beam ist eigentlich aus Baltimore, lebt aber seit 2013 in London und ist dort Mitbegründerin von "Clay Collective", einer 12-köpfigen Keramikkooperative die ihr Studio in Hackney, im Osten von London, hat.

Annas spielerischen Entwürfe beginnen oft mit einer Fülle von Farben und geschnittenem Papier, bevor sie schließlich zu 3D-Objekten und Musterentwürfen werden. Mit einer Vorgeschichte in der Stickerei konzentriert sich Anna Beams Arbeit auf Collagen und Muster, die sich in Form von Papier, Druckgrafik, Textilien, Wäsche und Keramik manifestieren.

Alle Keramiken von Anna Beam werden von ihr selbst in Handarbeit hergestellt und bemalt.

Alle Produkte von Anna Beam finden Sie hier.

Anna Beam Keramik ceramic kaufen online - The Botanical Room cool plant shop berlin Design Kreuzberg urban jungleAnna Beam Keramik ceramic kaufen online - The Botanical Room cool plant shop berlin Design Kreuzberg urban jungleAnna Beam Keramik ceramic kaufen online - The Botanical Room cool plant shop berlin Design Kreuzberg urban jungle


Anna Beam Keramik kaufen - Berlin - The Botanical Room
Elin Frodig Keramik kaufen - Berlin - The Botanical Room



Elin Frodig ist eine Keramikerin aus dem schwedischen Göteborg. Sie studierte zunächst "Bildende Kunst" und schloss 2016 mit einem BFA in Keramik ab. 2018 gründete sie ihr eigenes Unternehmen und begann sich hauptberuflich auf die Herstellung von Keramik zu konzentrieren.

Elin Frodigs Sprache ist naiv und verspielt. Für sie ist es wichtig in dem, was sie tut, eine gewisse Fröhlichkeit zu bewahren, denn Design soll Spaß machen! Sie würde verrückt werden, bei dem Versuch, nach Perfektion zu streben und für sie kann Perfektion sehr unterschiedlich aussehen. So versucht sie immer ein Gleichgewicht zu finden, das sich richtig anfühlt, wie z.B. dass die Beziehung zwischen der Form und dem Muster harmoniert.

Elin formt alle ihre Keramiken in ihrem Studio in Göteborg selbst, und malt alles von Hand an, so dass keine Form und kein Muster jemals genau gleich ist.

Alle Produkte von Elin Frodig finden Sie hier.

Elin Frodig Keramik kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop Berlin design ceramic urban jungleElin Frodig Keramik kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop Berlin design ceramic urban jungleElin Frodig Keramik kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop Berlin design ceramic urban jungle
Elin Frodig Keramik kaufen - Berlin - The Botanical Room
Group Partner Keramik kaufen - Berlin - The Botanical Room


Alles begann mit einem Übertopf für seine damalige Freundin.

Isaac Nichols, der Gründer des New Yorker Keramikstudios "Group Partner"ging sieben Jahre lang zur Kunsthochschule, und jobbte nebenbei in einer Restaurant- und Bardesign-Firma. Um neben dem krampfhaften Versuch Künstler zu werden ein bisschen Spaß zu haben, begann er sich selbst das Töpfern beizubringen und begann mit der Herstellung von Übertöpfen.Er wollte nicht, dass sie irgendetwas mit Kunsttheorie oder Ähnlichem tun hatten - er wollte einfach nur gestalten und Spaß haben. So entstand auch der Topf mit den Brüsten.

Eines Tages stellte er ein Bild der Töpfe auf Instagram ein, und viele Leute fingen an, das Bild zu "liken". Er startete kurzerhand einen Flohmarkt und verkaufte seine Übertöpfe. An diesem Tag verdiente er 300 Dollar und dachte: "Das ist verrückt. Vielleicht könnte ich das als meinen Job machen."

Seit ihrem Debüt im Jahr 2013 sind die Töpfe in den angesagten Schaufenstern allgegenwärtig geworden, sowohl in New York als auch darüber hinaus. Zu den Bekanntesten zählen Keramiktöpfe, die Brüste nachahmen, jedes mit einem handbemalten Outfit geschmückt, und seine berühmten Gesichtstöpfe: Adam, Rory oder Pat. Und auch der männliche Torso, bekleidet mit einer engen Speedo, hat es in die Kollektion geschafft.

©Foto: coveteur.com 

https://coveteur.com/2016/11/28/group-partner-founder-isaac-nichols-interview-ceramic-pots/

Alle Produkte von Group Partner finden Sie hier.

Group Partner Keramik kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop Berlin design ceramic urban jungleGroup Partner Keramik kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop Berlin design ceramic urban jungleGroup Partner Keramik kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop Berlin design ceramic urban jungle
Group Partner Keramik kaufen - Berlin - The Botanical Room
JAK Ceramics Keramik kaufen - Berlin - The Botanical Room


Jessie Keane, auch bekannt als JAK, ist eine unabhängige Illustratorin und Designerin, die sich auf Keramik spezialisiert hat. Die in Berlin ansässige Künstlerin konzentriert sich in ihren Arbeiten besonders auf das Zusammenspiel von Farbe und Form, und entwirft einfache Keramikgefäße mit chaotischen, glänzenden Glasur-Kombinationen.

Während ihrer Jugend in Australien und ihrem Abschluss 2013 in Filmproduktion und Webdesign, arbeitete Jessie als stellvertretende Kuratorin für eine lokale Galerie und besuchte gleichzeitig einen 6-wöchigen Keramikkurs. Dabei begann sie ihre Liebe zur abstrakten Malerei mit handgefertigter Keramik zu verbinden. Nach dem Umzug nach Berlin im Jahr 2014 fertigte sie viele Töpfe und Teller für Freunde, und erlernte so das Handwerk der Keramik autodidaktisch. Heute arbeitet sie in einem Studio und besitzt eine wachsende Zahl von Kunden und Händlern.

Jedes Stück wird von Jessie selbst in Handarbeit an der Drehscheibe oder in Aufbautechnik hergestellt. Das bedeutet, dass jedes Stück einzigartig ist und nicht reproduziert werden kann. Ihre Arbeit erhält so einen unverwechselbaren Charakter.

Alle Produkte von JAK Ceramics finden Sie hier.

JAK Keramik kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop Berlin design ceramic urban jungleJAK Keramik kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop Berlin design ceramic urban jungleJAK Keramik kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop Berlin design ceramic urban jungle
JAK Ceramics Keramik kaufen - Berlin - The Botanical Room
KhashKhash Keramik kaufen - Berlin - The Botanical Room


Teheran - Berlin: 2015 entwickelte sich aus einer Freundschaft und der geteilten Liebe für das traditionelle Handwerk des Mittleren Ostens die Firma KhashKhash.

Für Philipp Liepelt ist es dabei besonders wichtig, mehrmals im Jahr vor Ort direkt mit den Menschen in Kontakt zu treten, und gemeinsam mit ihnen neue Produkte zu entwickeln und zu fertigen. Ziel von KhashKhash ist es, individuelle Stücke aus dem iranischen Hochland nach Deutschland zu bringen.

Die Tontöpfe von KhashKhash werden aus der umliegenden Wüstenerde von Hand gefertigt und in traditionellen, runden Öfen gebrannt. Jeder Topf entwickelt nach mehreren Tagen im heissen Ofen einen individuellen Farbton und changiert zwischen gelb, rot, braun und weiss. Die passenden Untersetzer, die Philipp extra vor Ort für die Töpfe entwickelt hat, werden mit traditionellen Farben von Hand glasiert und wandern ebenfalls in den klassischen Ofen. So reflektiert jedes einzelne Stück von KhashKhash die Schönheit und Wildheit der iranischen Landschaft.

Alle Produkte von KhashKhash finden Sie hier.

KhashKhash Keramik kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop Berlin design ceramic urban jungleKhashKhash Keramik kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop Berlin design ceramic urban jungleKhashKhash Keramik kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop Berlin design ceramic urban jungle
KhashKhash Keramik kaufen - Berlin - The Botanical Room
Louise Madzia Keramik kaufen - Berlin - The Botanical Room


Louise Madzia ist eine unabhängige Designerin und Produzentin, die sich auf Keramik spezialisiert hat. Sie lebt und arbeitet in Buckinghamshire, Großbritannien. Ihre Arbeit basiert auf dem Zeichnen und kombiniert einfache Keramikgefäße mit ihren spielerischen Illustrationen. Vor ihrem Abschluss an der Kingston University im Jahr 2012, wo sie Illustration und Animation studierte, besuchte Louise aus Spaß Keramik-Abendkurse und begann, ihre Zeichnungen mit der handgefertigten Keramik zu kombinieren, die sie im Unterricht herstellte.

Nachdem sie Töpfe und Teller für Freunde gemacht und ihre Fortschritte auf Instagram dokumentierte, begann sie, sich eine Basis von Kunden und Händlern aufzubauen. Sie gründete ihr Unternehmen im Jahr 2015.

Ihre Hauptkollektion wird in den Töpfereien von Stoke-on-Trent in Großbritannien hergestellt, einem Gebiet, das für sein handwerkliches Erbe bekannt ist. Louise entwirft die Formen und Illustrationen für diese Kollektion, die dann von einem Formenbauer, Drucker und einer Keramikfabrik in Stoke entwickelt und produziert werden. Jedes Stück wird von Hand gegossen und mit einem Siebdruckaufkleber versehen.

Alle Produkte von Louise Madzia finden Sie hier.

Louise Madzia Keramik kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop Berlin design ceramic urban jungleLouise Madzia Keramik kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop Berlin design ceramic urban jungleLouise Madzia Keramik kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop Berlin design ceramic urban jungle
Louise Madzia Keramik kaufen - Berlin - The Botanical Room
Mari Masot Keramik kaufen - Berlin - The Botanical Room


Mari Masot ist eine Keramikserie der in Amerika geborenen und in Barcelona lebenden Künstlerin und Designerin Marissa McInturff. Mit ihrem Background in Architektur und Food-Styling holt sie sich ihre Inspiration aus dem harmonischen Zusammenspiel von Natur und menschlicher Kreativität.

Die zweiteiligen Pflanztöpfe dieser Serie sind so konzipiert, dass sie die Pflanzen sowohl wörtlich als auch bildlich erheben. Ihre skulpturalen Formen verweisen auf eine Verknüpfung der Küstenlandschaft des Mittelmeeres mit der Industriegeschichte und der gegenwärtigen künstlerischen Ausprägung des Stadtteils Poblenou am Meer von Barcelona, wo Marissa lebt und sich ihr Atelier befindet.

Alle Keramiken von Mari Masot wurden von Hand von der Künstlerin persönlich hergestellt.

© Foto: Hilton Carter

Alle Produkte von Mari Masot finden Sie hier.

Mari Masot Keramik kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop Berlin design ceramic urban jungleMari Masot Keramik kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop Berlin design ceramic urban jungleMari Masot Keramik kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop Berlin design ceramic urban jungle
Mari Masot Keramik kaufen - Berlin - The Botanical Room
Marilyne Blais Keramik kaufen - Berlin - The Botanical Room


Marilyne Blais ist Creative Director, Designerin, Keramikerin und interdisziplinäre Künstlerin.

Die gebürtige Nordkanadierin lebte in Montreal, Vancouver, Toronto und New York, bevor sie vor fast drei Jahren nach Berlin zog. Dort ist sie inzwischen Teil des Keramikkollektivs "Argile Studio" in Berlin-Neukölln. Die grafische Qualität und die lebhaften Farben ihrer funktionalen Keramik werden unter anderem durch das kalifornische Design des Mid-Century, die Memphis-Gruppe, die Grafiken der 80er Jahre und tropische Gärten beeinflusst.

Der Name "Joli B", nach dem diese Übertopfserie benannt ist, bezieht sich auf den Beehive Pitcher der kalifornischen Keramikmanufaktur "Padre Pottery" aus den späten 1930er Jahren. Die geschwungenen Formen der Pflanzgefäße werden von Hand aus glattem weißem Steinzeugton auf der Töpferscheibe hergestellt. Danach wird jeder Übertopf von Marilyne Blais in einer speziellen Spritzkabine mit einem bunten, glänzenden Farbverlauf glasiert.

Alle Produkte von Marilyne Blais finden sie hier.

Marilyne Blais Keramik kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop Berlin design ceramic urban jungleMarilyne Blais Keramik kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop Berlin design ceramic urban jungleMarilyne Blais Keramik kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop Berlin design ceramic urban jungle
Marilyne Blais Keramik kaufen - Berlin - The Botanical Room
Moio Studio Keramik kaufen - Berlin - The Botanical Room


Moïo Studio wurde 2009 von der multidisziplinär arbeitenden Künstlerin Maïa Beyrouti in Berlin gegründet. Maïa kreiert in ihrem Studio unter anderem handgemachte Kollektionen in kleinen Auflagen und Einzelstücke aus Keramik. Parallel dazu erforscht und entwickelt sie Keramik-Installationen und verschiedene Features für den Innenbereich.

Alle Produkte von Moïo Studio werden von Hand in Berlin hergestellt. Sie unterscheiden sich in Form und Größe voneinander, was sie zu einzigartigen Keramikobjekten macht. Dabei vergisst Maïa Beyrouti die Funktionalität nicht. Alle Pflanztöpfe besitzen ein Drainageloch, so dass direkt in sie gepflanzt werden kann. Dabei dient der Untersetzer zum einen als Ablauf für das überschüssige Gießwasser, zum Anderen, umgedreht, als Podest, um die Pflanze als besonderes Objekt in Szene zu setzen.

Alle Produkte von Moïo Studio finden Sie hier.

Moio Studio Keramik kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop Berlin design ceramic urban jungleMoio Studio Keramik kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop Berlin design ceramic urban jungleMoio Studio Keramik kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop Berlin design ceramic urban jungle
Moio Studio Keramik kaufen - Berlin - The Botanical Room
Palavara Keramik kaufen - Berlin - The Botanical Room


Varvara Polyakova, die Künstlerin hinter "Palavara", wurde in Moskau geboren und studierte dort Gestaltung an der Universität für Druckwesen. Sie ist Mitglied des Moskauer Künstlerverbandes und der Tzeh-Illustratorengemeinschaft. Nach zehn Jahren erfolgreicher Karriere als Grafikdesignerin und Illustratorin,bei der sie unter Anderem mit kulturellen Institutionen wie dem Petr-Fomenko-Theater, dem Plakatfestival "4. Block" und dem Japanischen Kulturzentrum zusammenarbeitete, beginnt sie sich für Keramik zu interessieren.

Als sie 2011 nach Berlin umzieht, startet sie ihr erstes, eigenes Keramikatelier. Dort fertigt sie unter dem Namen "Palavara" handgemachte Kunst- und Gebrauchskeramik in sehr limitierten Auflagen an. Ihre handgemachten Keramikarbeiten sind unverkennbar von ihrer Grafikarbeit geprägt.

Alle Produkte von Palavara finden Sie hier.

Palavara Keramik kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop Berlin design ceramic urban junglePalavara Keramik kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop Berlin design ceramic urban junglePalavara Keramik kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop Berlin design ceramic urban jungle


Palavara Keramik kaufen - Berlin - The Botanical Room
Piece of Clay Keramik kaufen - Berlin - The Botanical Room


Wabi Sabi - kurz gesagt: die Schönheit der Unvollkommenheit

Ein großes japanisches Zitat – und Nathalie Hildesheim, die Künstlerin hinter Piece of Clay, stimmt dem vollkommen zu und versucht diese besondere Art der Schönheit in ihren Arbeiten zu erreichen.

Seit sie vor ca. 4 Jahren von Amsterdam nach Amersfoort umgezogen ist, stellt sie in ihrem eigenen Atelier die verschiedensten Objekte her, von Übertöpfen über Geschirr bis hin zu Wandkunst. Was vor 7 Jahren als Hobby begann, ist jetzt Nathalies Arbeit, die sie sehr zufrieden und glücklich macht. Sie hört nie auf, über neue Farbkombinationen und neue Kreationen nachzudenken. Ihre Inspiration bekommt sie von überall: zum Beispiel aus der Natur, den sozialen Medien und durch die Beschäftigung mit anderen Künstlerinnen und Künstlern, die alle ihren eigenen Stil haben.

Die Arbeiten von Piece of Clay sind wunderschön unperfekt und spielen mit graphischen Elementen wie Punkte und Streifen kombiniert mit vielen fröhlichen Farben. „Ich stelle gerne Blickfänger her und versuche, so einzigartig wie möglich zu sein“, sagt Nathalie, und wir könnten es nicht besser beschreiben.

Alle Produkte von Piece of Clay finden Sie hier.

Piece of Clay Keramik kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop Berlin design ceramic urban junglePiece of Clay Keramik kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop Berlin design ceramic urban junglePiece of Clay Keramik kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop Berlin design ceramic urban jungle


Piece of Clay Keramik kaufen - Berlin - The Botanical Room
P I Project Körbe fair trade kaufen - Berlin - The Botanical Room


P.I. ist eine Abkürzung für "Immaterielles Erbe" (im Spanischen "Patrimonio Inmaterial") und steht für das Wissen, die Techniken und das Talent mexikanischer Gemeinschaften, die von Generation zu Generation weitergegeben werden und in den handgefertigten Produkten zum Ausdruck kommen. Das französische-mexikanische Ehepaar, das hinter P.I. - Project steckt, arbeitet dabei mit organisierten Gruppen indigener und mestizischer Gemeinschaften in Mexiko zusammen, immer auf der Suche nach dem notwendigen Wissen, das ethnische Identität schafft und sich der kulturellen Standardisierung widersetzt. Fasziniert von Mexikos Multikulturalismus wollen die Beiden diese Gemeinschaften und ihre einzigartigen, handgefertigten Stücke unterstützen und fördern.

Die "Mimbres Mixtecos" sind handgewebte Körbe aus Plastik, die von Delia und ihrer Mutter (der Familia Miguel) hergestellt werden. Die Beiden gehören den Mixteken an, einem der 61 indigenen Völker Mexikos (abgeleitet aus der Nahuatl-Sprache von Mixtecapan = „Leute aus dem Wolkenland“ oder Mixtecatl = „Wolkenvolk“).

Ihre Gemeinde, die Cuicatlan, haben ihre traditionelle Volkskunst überdacht, und sie den modernen Bedürfnissen angepasst. So verwenden sie für die Körbe neuere Materialien wie Kunststoff, um eine höhere Haltbarkeit zu gewährleisten und gleichzeitig die alte Praxis des Handwebens aufrechtzuerhalten. 

Alle Artikel von P.I.-Project finden Sie hier.

P I Project Körbe kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop Berlin design ceramic urban jungleP I Project Körbe kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop Berlin design ceramic urban jungleP I Project Körbe kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop Berlin design ceramic urban jungle
P I Project Körbe fair trade kaufen - Berlin - The Botanical Room


Sheyda Sabetian ist Grafikdesignerin und Illustratorin, geboren und aufgewachsen in Guatemala-Stadt. Sie zog 2017 nach Berlin, wo sie derzeit in einem internationalen Start-Up arbeitet und auch freiberuflich tätig ist. Vor kurzem startete sie auch eine handgefertigte Schmucklinie. 

Ihre Illustrationen versuchen, die ganze Schönheit der Frauen in ihrer Vielfältigkeit widerzuspiegeln. Ihre Kernbotschaft ist, dass es keine Rolle spielt, woher wir kommen oder welche Kleidergröße wir kaufen, wir alle besitzen eine einzigartige Art von Schönheit.

Sheyda Sabetina ist die erste Künstlerin, mit der wir zusammen eine Baumwolltasche in limitierter Auflage produziert haben. 

Alle Artikel von Sheyda Sabetian finden Sie hier.

P I Project Körbe fair trade kaufen - Berlin - The Botanical Room
Studio Greiling Katrin kaufen - Berlin - The Botanical Room


Katrin Greiling (* 1978) studierte nach ihrer Ausbildung zur Schreinerin Möbeldesign und Innenarchitektur an der Konstfack in Stockholm. Ihr eigenes Studio gründetet sie 2005 in der schwedischen Hauptstadt. Nach mehrjährigen internationalen Aufenthalten in unter anderem den Vereinigten Arabischen Emiraten, Indonesien und Japan verlegte sie ihr Studio 2013 nach Berlin. Katrin Greiling gestaltet für namhafte internationale Firmen, dazu zählen unter anderem Droog, Kvadrat, Kinnasand und Wallpaper. Die Bidoun Sofa Serie erhielt 2010 den Preis als Bestes Möbel in Schweden.

Als Innenarchitektin erarbeitet sie neue Wohnlösungen, wie zum Beispiel für das Freunde von Freunde Apartment in Berlin. Katrin Greiling’s Entwürfe zeichnen sich durch ihre klare Linie und Einfachheit aus. Vordergründig steht immer die Funktion, kombiniert mit Poesie und Tiefe.

Seit 2017 ist Katrin Greiling Professorin für Produktdesign an der HBKsaar in Saarbrücken.

© Foto: Magdalena Lepka

Alle Produkte von Studio Greiling finden Sie hier.

Studio Greiling Design kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop Berlin design ceramic urban jungle
Studio Greiling Katrin kaufen - Berlin - The Botanical Room
The Basket Room Körbe fair trade Kenia kaufen - Berlin - The Botanical Room


Camilla und Holly die beiden Gründerinnen von „The Basket Room“, lernten sich während des Modedesignstudiums an der Kunsthochschule in London kennen. Zusammen beschlossen sie, kunstvolle und lokal gefertigte Dekorationsartikel aus Kenia, dem ostafrikanischen Zentrum der Kreativität, zu beziehen.

Das Korbflechten ist ein Handwerk, das so alt ist wie die Menschheit. Seit Jahrtausenden bindet und flechten Völker Naturfasern und produzieren Gefäße aller Formen und Größen für den Handel, die Lagerung und den Transport von Waren. Anthropologen haben Beweise für Korbflechterei gefunden, die unter den Pyramiden des alten Ägypten vergraben sind, und mit Hilfe von Forschern, die seit Jahrhunderten die Welt bereisen, haben verschiedene Methoden und Stile der Korbflechterei alle Ecken der Welt erreicht."The Basket Room" unterstützt Frauen, die ihren kostbaren Beruf ausüben, wie es ihre Mütter, Großmütter und Urgroßmütter ihnen beigebracht haben. Der Kauf der Körbe von "The Basket Room" trägt dazu bei, dass Töchter und Enkeltöchter weiterhin flechten und weiterhin von den fairen Löhnen und würdigen Arbeitsbedingungen profitieren, die durch die Arbeit in einer Genossenschaft entstehen.

Alle Produkte von "The Basket Room" finden Sie hier.

The Basket Room Körbe kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop Berlin design ceramic urban jungleThe Basket Room Körbe kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop Berlin design ceramic urban jungleThe Basket Room Körbe kaufen Berlin - The Botanical Room - plant shop Berlin design ceramic urban jungle
The Basket Room Körbe fair trade Kenia kaufen - Berlin - The Botanical Room

blanko-klein.jpg

blanko-klein.jpg